summerbreak_2.jpg
Eine helle, freundlich gestaltete Schule. Engagierte Schulleitung und Lehrerschaft.
Alle Zitate lesen  F. und C. Huissel

IMG 1112

Weil wir im NWA - Unterricht gerade das Nutztier Rind behandelt haben, hat unsere Lehrerin Frau Busch mit uns, der Klasse 5b der Johann-Bruecker Realschule, einen Ausflug zu einem Bauernhof mitten in Schönaich gemacht. Wir waren überrascht, dass es heute noch mitten im Wohngebiet einen Bauernhof mit einem Misthaufen gibt, und dass dieser auch noch sehr klein ist.

Der Bauernhof besteht aus einem Wohnhaus und einer Scheune mit Stall, in dem alle Tiere und das Heu untergebracht sind. Das kleine alte Wohnhaus, in dem heute der 73 jährige Bauer nur noch mit seiner Frau lebt, steht direkt an der Straße. Die Fläche des ganzen Bauernhofgeländes beträgt 1600 Quadratmeter. Herr Wagner hat wie jeder Bauer auch heute noch Felder und Wiesen, zusammen 7 Hektar. Wir haben dem Bauern viele Fragen gestellt, die wir uns vor der Hofbesichtigung als Hausaufgabe überlegen mussten. So haben wir ihn z.B. gefragt, welche und wie viele Maschinen, Traktoren und Tiere er hat, ob er sein Futter selbst anbaut oder ob er es kauft. Als er fast alle unsere Fragen beantwortet hatte, zeigte er uns seine fünf Kühe, vier Kälber, drei Pferde und die Ziegen, die außer im Stall auch noch Auslauf auf einer Wiese hinter der Scheune haben.

Das war ein sehr interessanter Ausflug und wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Wagner und seiner Frau.

Yannic Niemann

Nächste Termine

No events found.