IMG_3118.jpg
Ich schicke meinen Sohn gerne auf die JBS, weil es immer wieder erstaunliche Zusatzangebote gibt.
Alle Zitate lesen Gabriele Jenkins

 

boris siegelplatteIm Rahmen einer Feierstunde wurde der Johann-Bruecker Haupt- und Realschule Schönaich das Berufswahl-Siegel der Baden-Württemberg Stiftung und der IHK überreicht. Diese Auszeichnung wird Schulen verliehen, die ihre Schülerinnen und Schülern bei der Berufswegeplanung vorbildlich und fundiert unterstützen.

Im März 2011 besuchte eine Jury mit je einem Vertreter der IHK, der Wirtschaft und aus dem Schulbereich unsere Schule und überprüfte unsere Maßnahmen zur Berufsorientierung auf Herz und Nieren, vor allem auch durch Befragungen von Schülern, Lehrern und externen Partnern.

boris siegel verleihungFrau Rammaier, Herr Rost und Herr Schlichting bei der Verleihung des BurufswahlsiegelsFür die Juroren war es dabei sehr eindrucksvoll, mit Volker Rost das „Original“ der mittlerweile im gesamten Land bekannten Patenaktion Schönaich (PaSch) kennen zu lernen. Auch die Bildungspartnerschaft mit der Firma Faulhaber erregte die Aufmerksam­keit der Jury-Mitglieder, zumal gleich zwei Vertreter sowie ein ehemaliger Schüler, der aktuell seine Ausbildung in dieser Firma absolviert, vor Ort waren. Auch die Bemühungen des Jugendreferats in Person von Achim Böll, des Waldhauses und des Projektteams 'Vertiefte Berufsorientierung' (VBO) , sowie des Schulsprechers und von verschiedenen anderen Vertretern unterstützten das Vorhaben. „Wir haben sehr viel investiert“, resümierte Schulleiterin Leonore Rammaier rückblickend. Mit Erfolg.
Die Schönaicher Verbundschule wurde nicht nur als eine von insge­samt 13 Schulen aus dem Landkreis erstmalig ausgezeichnet, sondern da­rüber hinaus im Rahmen der Lauda­tio besonders hervorgehoben. Juror Claudius Audick von der IHK Region Stuttgart, betonte mehrfach, dass die Johann Bruecker Haupt- und Re­alschule auf ein hervorragendes Un­terstützerfeld zurückgreifen kann und ein überzeugendes, vorbildliches Gesamtkonzept der Berufswegeplanung aufweist. Dieser rote Faden, der sich durch alle Bereiche ziehe, war es schlussendlich auch, der die Jury überzeugte, der Schönaicher Schule das Qualitätssie­gel zu verleihen.
 
 
rap vorfuehrungRap-Vorführung bei der Verleihung des BerufwahlsiegelsBeim Festakt zur Verleihung des BoriS-Siegels vervollständigte der Auftritt der Schönaicher Schülerinnen und Schüler eindrucksvoll die Laudatio. Ihre Dank­barkeit gegenüber dem umfassenden Angebots ihrer Schule brachten sie in Form eines Raps zum Ausdruck und begeisterten damit das Auditorium und auch Rektorin Leonore Rammaier sowie Kon­rektor Manfred Schlichting. Beide freuten sich sehr über die Auszeichnung und betrachten sie zugleich als Ansporn, weiterhin danach zu streben, das Beste für die Schönaicher Schüler zu erarbeiten.
 
(Bilder und Teile des Berichts von C. Schwarz)

Nächste Termine

No events found.