scotland2.jpg
Ich schicke meine Tochter gerne auf die JBS, weil es in der Nähe liegt ist und sehr gut ausgestattet ist.
Alle Zitate lesen Di Dio Maria Grazia
Bild-1 web

Zum diesjährigen Volkstrauertag (15. November 2014) beteiligte sich auch unsere Klasse bei den Feierlichkeiten vor dem Kriegerdenkmal auf dem Schönaicher Friedhof.
Zuvor hatten wir einiges zur Vorgeschichte und dem Verlauf des Ersten Weltkriegs im Geschichtsunterricht kennen gelernt und ergänzend das Gemeindearchiv besucht.

Herr Schnitzler führte in unsere vier Beiträge ein und zeigte den geschichtlichen Zusammenhang auf.

Bild-2 web

Laura und Vanessa verdeutlichten die anfängliche Kriegsbegeisterung am Beispiel eines Zeitungsartikels. Graf Zeppelin wurde im August 1914 auf dem Stuttgarter Bahnhof nach der Rolle seiner Zeppeline bei den Angriffen auf Frankreich befragt. Der deutsche Sieg schien nur eine Frage von Wochen zu sein.
Silas hatte Lebenserinnerungen seines Uropas gefunden. Daraus las er gemeinsam mit Samuel eine Schilderung des Krieges aus dem Jahre 1916 vor. Sie zeigt, dass die Soldaten in den Stellungsgräben unendlich viel erleiden mussten und zum Teil nicht einmal Wasser zu trinken hatten.
„Kriegsgebet" (1918) heißt das Gedicht des Schönaicher Lehrers Ernst Keppler, das anschließend Daniel und Robin vortrugen. Es endet in der Bitte: „Hilf tragen uns die schwere Last, / die du zum Heil gesendet hast! / Führ´ uns zu dir, oh Gott, zurück, / durch Leid und Not zu Freud und Glück!"
Lisa schließlich hat bei ihrer Oma auf der Bühne ein Buch gefunden, in dem Predigten aus dem Jahre 1918 gesammelt sind. Kann man GOTT gegen Ende eines schrecklichen und verlustreichen Krieges (102 junge Männer aus Schönaich sind gefallen bzw. vermisst) wirklich loben? Lisa und Vanessa trugen einen Ausschnitt der damaligen Predigt zu Psalm 103 vor.

Bild-3 web

Als im Jahre 1922 das Kriegerdenkmal eingeweiht wurde, geschah dies unter dem Motto: „Nie mehr ein sinnloser Krieg, sondern ein sinnvolles Leben!"
Angesichts aktueller Konflikte in Syrien oder in der (Ost-)Ukraine sollte diese Mahnung von uns heute nicht überhört werden.

Dominik Block & Patrick Mezger; R 9a

Nächste Termine

No events found.