IMG_3118.jpg
Ich gehe gern auf die Johann-Bruecker-Schule, weil die Sportaktivitäten sehr umfangreich sind.
Alle Zitate lesen Jessica, 15 Jahre
Bild-3 webBild-4 webBild-2 web

Schon immer war es so: Am Tag der Offenen Tür putzt sich eine Schule heraus und zeigt sich von ihrer besten Seite. In Zeiten zurückgehender Schülerzahlen gilt das verstärkt.
Also alles nur Fassade? Das sei ferne!



Die Vielfalt der Angebote für die möglichen neuen Fünftklässler ist enorm: von Physik- und Chemie-Experimenten über den bilingualen Biologieunterricht, die Wochenplanarbeit in den Klassen 5 und 6 und dem „Schnupper-Französischunterricht" bis hin zu den von den Schülerinnen und Schüler beeindruckend gestaltenden Aquarien in den Kellerräumen unserer Schule.

Aber besonders erstaunt hat bei der zentralen Willkommensveranstaltung in der Ovalen Aula die Musikalität unserer Schülerinnen und Schüler. Bläsergruppe, Percussion-Team und Schulband zeigen, was auch eine kleine Schule wie die unsere an Talente zu fördern vermag. Letztes Jahr haben zum Beispiel wichtige Sängerinnen mit Klasse 10 die Schulband verlassen müssen. Aber von Abbruch keine Spur. Da stehen Sechstklässlerinnen selbstbewusst und talentiert auf der Bühne und rocken das Schulhaus. Das dürfte kein Zufall sein, sondern andeuten, mit welcher Kompetenz und Begeisterung unsere Musikkollegen – gemeinsam mit dem Musikverein Schönaich – ihrer musikpädagogischen Aufgabe nachgehen.

Wir dürfen also gespannt sein, welche Musiktalente unter unseren neuen Fünftklässlern ab dem Herbst 2015 zu entdecken sind!

M. Schnitzler

Nächste Termine

  • 30.10. - 03.11.
    Herbstferien