DSC_0052_web.jpg
Ich schicke meinen Sohn gerne auf die JBS, weil er sich da wohlfühlt.
Alle Zitate lesen Heike Klettner

Freundschaftsband

Haben Sie schon einmal erlebt, dass die Kirche gewackelt hat?

Am vergangenen Freitag war das so, beim Begrüßungsgottesdienst für die neuen Fünftklässler der Johann Bruecker Realschule, gestaltet von den Klassen 6.

Die 6. Klassen haben sich erinnert: Freunde - alte Freunde und neue Freunde - waren es, die ihnen beim Start vor einem Jahr geholfen haben und so machten sie es zum Thema des Gottesdienstes, um auch den Neuen die Botschaft weiterzugeben: „Hey, Freunde sind wichtig!“, das erzählt auch die Bibel von David und Jonathan.

Schon in der Vorbereitung waren die Sechser ganz engagiert und dann natürlich auch beim Feiern: mit Rollenspielen, fetzig gesungenen Liedern und selbst formulierten Gebeten, bis hin zu gebastelten Freundschaftsbändchen, die nach dem Segen verteilt wurden.

„Laudato si“ in diesem Lobpreis am Schluss zeigte sich die ganze Lebensfreude und Begeisterung der Schülerinnen und Schüler. Es ist leicht vorherzusagen, woran sich die Fünfer in einem Jahr noch erinnern werden, wenn sie dann die Neuen begrüßen dürfen.

Nächste Termine

No events found.