IMG_5651.jpg
Ich gehe gern auf die Johann-Bruecker-Schule, weil sie nahe liegt und gute Lernmethoden hat.
Alle Zitate lesen Christina, 14 Jahre

Fast 60 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen kamen am Donnerstag, 08. März 2018 zu unserem Tag der offenen Tür.

Eltern und Schüler konnten sich von den Vorzügen unserer kleinen, familiären Realschule überzeugen. In Workshops wurden Schlüsselanhänger gebaut, physikalische und chemische Phänomene untersucht und mit Computern interessante Aufgaben gelöst.  

Für die Eltern gab es nach musikalischer Begrüßung einen kurzen Vortrag zum Profil der Schule, eine Führung durch das Schulhaus und die Gelegenheit, sich an vielen verschiedenen Ständen über Fachbereiche und Besonderheiten der Schule zu informieren, zum Beispiel über unsere Sportwochen oder das Kernzeitangebot für unsere 5.- und 6.-Klässler.

Highlights waren die Technik-Vorführung der Formel 1 Projektgruppen, der Infostand der Robotik-AG sowie die landesweit wohl einzigartige Aquaristik-AG mit ihren von Schülern betreuten ca. 20 Aquarien.

Es freut uns besonders, dass auch so viele ernsthaft interessierte Eltern, Schülerinnen und Schüler aus den Nachbargemeinden gekommen waren.

tag d o t 1

tag d o t 2

tag d o t 3

Wie jedes Jahr haben sich auch am 06.03.2018 wieder 2 Busse voller Schüler unserer Schule aufgemacht ins SI-Centrum nach Stuttgart, um das aktuelle Musical „Der Glöckner von Notre Dame“ zu sehen.

Das aufwendig gestaltete Bühnenbild hat uns eingeladen in die Welt von Notre-Dame. Triste und bunte Kostüme haben je nach Szene die Stimmung unterstrichen. Ein Orchester, der Chor und nicht zuletzt die Glocken haben für einen imposanten Klangteppich gesorgt.

Gegen 22.30 Uhr waren alle wieder in den eigenen Wänden angekommen und konnten die Töne und Eindrücke noch einmal nachhallen lassen.

Musical 2018

Tolle Stimmung und gespannte Aufmerksamkeit herrschten bei der Aufführung der Theatergruppe Q-Rage am Freitagvormittag. Die beiden Schauspieler zogen sofort die 5.- und 6-Klässler in ihren Bann. Ging es doch um Themen, mit denen unsere Schülerinnen und Schüler ständig beschäftigt sind: Handynutzung, WhatsApp, Snapchat, Cybermobbing usw..

Die Schauspieler spielten ein jugendliches Geschwisterpaar, das bei der Nutzung moderner Medien in so manche Falle geriet. Immer wieder wurde das Spiel an wichtigen Stellen unterbrochen und die Schüler wurden einbezogen, konnten Ihre Erfahrungen beisteuern und Fragen stellen. Die Fragen beantwortete ein Vertreter der Landespolizei äußerst kompetent und anschaulich. Das Interesse und die lebhafte Beteiligung unserer Schülerinnen und Schüler zeigte: Dies Theaterstück war ein gelungener Beitrag zum verantwortungsvollen Umgang mit Handy, Computer und Internet.

Befragung Schueler

Q Rage

Am 19.12. und 20.12. verkauft die SMV in der 2. großen Pause Punsch, Plätzchen und Mandeln - lecker!

 

SMV Verkauf 1

SMV Verkauf 2

Überall an unserer Realschule macht sich weihnachtliche Stimmung breit. Alle freuen sich auf das kommende Fest und die Weihnachtsferien.

Unsere Klasse R5a stellte auf der Seniorenweihnachtsfeier vor, wie Weihnachten in verschiedenen Ländern gefeiert wird und zeigt hier stolz ihre Plakate. Im Kunstunterricht wurde die Dekoration für unser Schulgebäude gebastelt und ganz in der Tradition des Teilens und Schenkens verteilen aktive Schülerinnen und Schüler jede Woche das kostenlose Schulobst an alle Klassen. Vielen Dank an unseren Förderverein und alle Spender, die dies ermöglichen.

Wir wünschen allen Schülern, Eltern, Kollegen und Freunden unserer Realschule eine besinnliche, friedliche und schöne Weihnachtszeit.

Schulleitung und Kollegium der Johann-Bruecker Realschule

Schulobst

dezember 17

Nächste Termine

No events found.