wheelmap.jpg
Ich gehe gern auf die JBS, weil es hier abwechslungsreiche Programme neben dem normalen Unterricht gibt.
Alle Zitate lesen Anna-Lena, 15 Jahre

Ausflug der Klasse R 7b zu Ritter Sport

Bild web

Am Freitag, den 5.2.16 haben wir im Rahmen des EWG- Unterrichts zum Thema „Der tropische Regenwald“ einen Ausflug unternommen. Um 8.15 Uhr fand sich ganze Klasse R 7b an der Bushaltestelle „Bahnhofstraße“ ein. Kurz darauf kam auch schon der Bus in Richtung Waldenbuch.
Als wir nach etwa 20 Minuten an der Endhaltestelle ausstiegen, mussten wir noch ein kleines Stück laufen. Als wir uns Ritter Sport näherten, sahen wir schon Autos in den Farben der verschiedenen Schokoladensorten. In der Schokoladenausstellung angekommen, bekamen wir alle ein Quiz, das wir allein oder in Gruppen lösen konnten. Doch davor sahen wir uns noch einen Film über die Entstehung der beliebten Schokolade in der Ritter- Sport- Fabrik an. Dieser war sehr interessant. Als der Film zu Ende war, fingen wir an das zuvor erhaltene Quiz zu lösen. Dazu mussten wir die Texte in der Schokoausstellung lesen und dann die Fragen beantworten.
Eine Stunde später ging es nach einer Teameinteilung in die Schokowerkstatt, wo wir unsere eigene Schokolade herstellen konnten. Zuerst lernten wir den Weg vom Kakaobaum zur Schokolade kennen. Nachdem die Mitarbeiterinnen und alles erklärt hatten, konnte es losgehen. Als erstes zogen wir uns weiße Schürzen an und wuschen uns die Hände. Dann suchten wir uns ein bis drei Zutaten für unsere Schokolade aus und holten und noch flüssige Schokolade. Wir konnten zwischen weißer, brauner und bitterer Schokolade wählen. Anschließend vermischten wir alles in einer Schüssel und gossen die Masse in die Ritter- Sport- Formen, die dann auf eine Matte geklopft wurden, damit alle Luftblasen in der Schokolade verschwinden. Solange unsere Schokolade im Kühlschrank abkühlte und fest wurde, hatten wir Zeit die Verpackungen zu gestalten. Als die Schokolade fertig war, wurde sie mit einer Folie umhüllt und dann in unsere Verpackungen eingepackt.
Am Ende gaben wir unser Geld noch im „Schokoladen“ aus, bevor wir mit dem Bus wieder zurück nach Schönaich fuhren.

(Lionel Bruin R 7b)

Praesentation



Bors

Nächste Termine

No events found.